An diesem Sonntag gab es eine live-Übertragung des Gottesdienstes aus unserer Pfarrgemeinde. Sie kam aus unserer Kirche St. Joseph und begann um 11:30 Uhr.

Am 31. Januar, dem Vierten Sonntag im Jahreskreis, der auch der diesjährige Bibelsonntag ist, berichtet Markus im Evangelium davon, dass Jesus in Kafarnaum predigt. Er sagt uns nichts über den Inhalt dieser Predigt. Aber er beschreibt ihre Wirkung: Staunen und Bestürzung. Die Zuhörer spüren die Macht seiner Rede, zum Glauben kommen sie allerdings nicht. Die Dämonen erkennen ihn als den „Heiligen Gottes“; sie gehorchen seinem Befehl, weil er mächtiger ist als sie.

Zelebrant: Pastor Gerhard Welp
an der Orgel: Simone Hirsch-Bicker
Lektorin: Stefanie Göllner